Interim

Interim Management, der kurzzeitige Austausch, Ersatz, Ergänzung mit langfristigem Gewinn. Nicht auf Dauer, nur so lange bis es wieder läuft!

Wie dient man einem Unternehmen mittel- und langfristig? Ersatz für eine überschaubare Zeit! Wie auch immer es bestens passt. Warum einen Coach, wenn man einen verantwortbaren Manager haben kann? Impulse liefern Coaches ohne Zweifel, doch wer soll es umsetzen?

In der heutigen Zeit sind Innovationen für Firmen überlebensnotwendig. Nicht jede Erfindung kommt zur Marktreife. Eine Innovation wird sie erst mit dem Markterfolg!

Unser erstes Interim Mandat begann in 1996. Ein Weltkonzern wollte den Kommunikationsfluß nach dem Merger mit mehreren Unternehmen der Textilbranche modernisieren. Das kostet Kraft und ein Interim Management mit Durchhaltevermögen, Kraft und technischer Expertise.

Der zweite Auftrag führte zur Abteilungsleitung Produktanpassung Dokumentenmanagement auf Kundenbedürfnisse. Der Vertrieb verkaufte ohne Beteiligung am Umsetzungserfolg. Dies haben wir geändert trotz der Ansicht der Vertriebler, es wären Einbußen zu erwarten. Sie konnten jedoch feststellen, die gestiegene Kundenzufriedenheit führte zu besserer Reputation und damit zu großem Vertrauen.

Der dritte Auftrag führte zum Aufbau des Geschäftsbereiches Beratung mit Einführung Service Management, Multiprojektstruktur, Teilnahme an Ausschreibungen zu Outsourcing, Projektleitstand, ISO9000:2001, Aufstockung durch Freiberufler und einer Umsatzerhöhung von 10 auf 12 Millionen Euro innerhalb von 9 Monaten.

Der vierte Auftrag wurde sehr international: Ein schwedisches Unternehmen verkaufte der Deutschen  Telekom ein Softwarepaket zur zentralen Vermittlungssteuerung des Festnetzes und benötigte einen Projektleiter, der aus den Wünschen der Deutschen Telekom und den kulturellen Eigenheiten der Skandinavier ein Erfolgspaket schnürte.

Wir lieben Herausforderungen und meistern sie gemeinsam mit den Mitarbeitern der Kunden. Produktinnovationen, das Erschließen herausfordernder neuer Technik und den deutlichen Blick in die Zukunft zzechnen uns mit dem aus, was wir in der Vergangenheit gelernt haben.