Konzepte, IT Strategie Deutschland

IT Services

Wir finden bei unseren Kunden vielfach gewachsene IT Verhältnisse vor. Schon auch wildes Durcheinander, das mit unterschiedlicher Halbherzigkeit an moderne Zeiten angepasst worden ist.

Dss ist nicht wertend gemeint, denn die angetroffenen Menschen leisten zum Teil Erhebliches, um diese Dinge am Laufen zu halten. Es ist auch nicht so, dass der Überblick verloren gegangen wäre. Aber er wird durch ungeheurere Anstrengungen behalten. Das muß nicht so sein (ITSM). Wir kennen die Entstehung des scheinbaren Durcheinanders:

Wir haben 1996 ein Großprojekt geleitet und ein komplettes IT-Instrument zur Zusammenarbeit in Zentraleuropa eingeführt. Das System hieß Lotus Domino. Es gab keine Alternativen am Markt, von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen. Das System Lotus Notes war aus technischer Sicht hervorragend. Weniger ein Mail-System, aber ein Datenbankensystem, bei dem auch eine Datenbank Mailbox sein durfte. Doch die Integration der Datenbanken in Workflows lieferten ein exzellentes Beispiel für Industrie 3.0 und die Möglichkeiten dabei.

Der Betrieb eines solchen Systems ist nicht so aufwändig, wie die Weiterentwicklung der bestehenden Anwendungen  und der Schaffung neuer und angepasster Prozessketten. Im Grunde muß alles individuell programmiert werden.

Das ist nicht beschränkt auf Lotus Notes, das findet man in allen Systemen, natürlich auch in SAP.compliance

Wirtschaftlich gesehen ist das unverantwortlich, weil es einer sehr großen Wertschöpfungstiefe entspricht, für die es aber kein Geld mehr geben kann.

Solange aber nicht gefragt wird, wozu das Ganze und wer ist eigentlich der Auftraggeber, so wird sich an den Kosten nichts zum Guten ändern.

Wir sind der Meinung, ein Unternehmen sollte sich schon Gedanken machen, wie sein Geschäft durch die IT unterstützt werden kann und welche Alternativen es gegebenenfalls gibt.

Sicherheit, ein weiter wichtiger Punkt mit verschiedenen Aspekten. Compliance!

Letztendlich führt das alles zur Entwicklung einer Corporate Governance und deren Ast: IT Governance. Wir kennen die nötigen Inhalte, Sie auch?

Wir könnten die Wertschöpfungstiefe ändern um damit am Markt dynamischer Services einkaufen zu können. Und wenn auch aus der Cloud.