Testing / Verifikation

Bei unklaren Anforderungen und bei vergessenem Testplan, günstige Entwicklungskosten in fernen Ländern scheinen gute Argumente zu sein. Zuweilen wird auch das Anheuern von vielen Uni-Abgängern in Betracht gezogen. Doch genaueres Hinsehen lohnt!

Das Anheuern von mehreren Uni-Abgängern zur Erzeugung eines Produktes ist sicherlich keine schlechte Möglichkeit. Auch die anderen Verfahrensweisen kommen durchaus in Betracht. Doch sollte man unterscheiden zwischen dem Gewinn durch diese Verfahrensweisen und der Gefahr, Menschen zu beauftragen, bei denen das Verständnis zu Produktanforderungen in weiterem Sinne erst noch entstehen muß.

Ich habe in meiner langen Erfahrung selten erleben dürfen, dass die "Wissensklammer" in den Teams hinreichend ausgeprägt war.

Es kommt nicht nur darauf an, das Produkt in sich nach modernsten Methoden zu entwickeln, es kommt stark auf das Umfeld an, in das diese Produkte eingebettet sind. Dieses Umfeld erfordert umfangreiche Erfahrung dieses Umfelds, die selbstverständlich bei einem großen Teil nicht vorhanden ist.

Doch dazu gibt es verschiedene Methoden wie Verifikationstests, die durchaus geeignet sind, sich die Blamage des Herausbringens eines nicht ganz geeigneten Produkts zu ersparen.

Wir können Ihnen solche Blamagen ersparen.