Buch greenfield Verkaufsstart 01/2019

Amazon: Bestellung Buch GreenfieldAm 10. Januar 2019 erschien das Buch greenfield approach im Verlag it-dialog.

Es umfasst ca. 65 Seiten und beschreibt das Thema sowie Lösungsansätze. Finden Sie die Geschichte des CEO, Dr. Anne Stark, wie sie sich dem Thema genähert hat.

Das Buch ist für CEOs, Aufsichtsräte, Eigentümer. Denken Sie manches neu und Sie werden erfolgreich sein.

Auf der Hannover Messe 2019 können wir über das Buch sprechen. Doch ich denke, Sie interessiert gleich das volle Programm?

Hier finden Sie den Link zu meinem Buch bei Tredition.

Die Motivation für das Buch entstand um 2010. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon 25 Jahre Digitalisierung von Unternehmen hinter mir.

Anfänglich war mir verständlich: Computer und deren Software ist für die Mitarbeiter in Unternehmen neu und muß erst adaptiert werden. Nicht neu war mir die enorme Menge an Fachwissen die zu Beurteilungen und Entscheidungen vorausgesetzt werden muss.

Neu war mir die nicht linear anwachsende Komplexität der Aufgabenstellung. Es stellt sich sofort die Frage nach Methoden zur Beherrschbarkeit. Diese wiederum setzen Analysefähigkeit voraus. Und da kam mir Cynafin über den Weg. Hier findet man eine nach vier unterschiedlichen Fällen sortierte Reiz-Reaktionskette. Hier leitet sich ab, welche Maßnahmen Führungskräfte treffen müssen, um im Dickicht der Informationen die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Abbildungsnachweis: 123rf.com 63407107 640x437Hinzu kam die Geschichte mit dem eFlitzer der DHL. Die Firma mühte sich daum, einen Produzenten für das Auto in Deutschland zu finden. Aber bei unserem Mangel an Autoherstellern war die Sache schwierig :-) .

DHL gründete darauf hin ein Unternehmen zu diesem Zweck. Der Erfolg war großartig. Und so kam der eine Gedanke zum anderen und die Idee für das Buch war geboren.

Nun kommt der Punkt andem nun eine Leserschaft entscheiden muß, ob der Weg auch für sie hilfreich wäre.

Ich habe dazu ein 4 Modul-Konzept entwickelt, mit dem man umsetzen kann.

Viele meiner Freunde und Kollegen finden das Aufgreifen dieses Ansatzes als höchst überfällig. Manche baten mich mehrfach, diese Idee zu publizieren. Daher gibt es das Buch und nun wird umgesetzt.

Komplexität und Change-Management sind die beiden Elemente, die es zu beherrschen gilt.

Prof. Kruse gibt dazu nachvollziehbare Gedanken und im Grunde auch, warum Change Management oder Transformationsprojekte eine Herausforderung darstellt.

Meine Meinung ist, dass unter Beachtung von 90% Misserfolgen bei Change oder Transformationsprojekten die Frage gestellt werden muss, was nötig ist, um erfolgreich zu sein.

Aus unserer Sicht ist das Verfahren auch deshalb erfolgreich, weil Festangestellte UND Unternehmer gemeinsam für eine bessere Zukunft sorgen können.